Alles tippi toppi

Ich weiß nicht, ob Sie’s schon wissen, aber der Sommer wird vor allem eines: bauchfrei.


Wer die Hoffnung dazuzugehören noch nicht aufgegeben hat, greift heuer aus abdominaler Sicht zum Nulltextil.


Stichwort: Crop Top.


Stichwort auch: Wer sich in der Quarantäne mindestens dreimal täglich auf der Yogamatte herumgewälzt hat, sagt jetzt natürlich, die 2.772 Sit-ups müssen ja für etwas gut gewesen sein.


Ich weiß nicht, ob Sie’s schon wissen, aber Crop Top ist Fachsprache und bedeutet wampenfreies Oberteil.


Wampe wiederum ist ein Begriff aus der Ästhetik und beschreibt die Realität.


Man muss sagen: Crop Tops sind eine Welt für sich. Es ist alles wahnsinnig kompliziert.


Ich weiß das, ich habe mich gerade einschlägig informiert, und als passionierte Solidarfrau, der durchaus modische Ambitionen nachgesagt werden, überlege ich nun selbst auf Kurzstoff umzusteigen.


Sie können mir also gerne glauben, wenn ich Ihnen sage, dass dieses Jahr neben Modellen in Milchmädchen- oder Häkeloptik besonders asymmetrische Crop Tops im Trend liegen.


Es kann gar nicht asymmetrisch genug sein!


Wenn sie mit Statement-Ärmeln ausgestattet sind, ist das noch superer. Carmen-Ausschnitt darf auch gerne sein. Oder auch Tie-Front, wenn Sie verstehen, was ich meine.


Und gesmokte Crop Tops sind sowieso das absolute Must-have. Der geraffte Stoff hat zwar etwas Kindliches, aber in der richtigen Kombination – denken Sie an Leder oder Acid Denim – entsteht Großes. Am besten natürlich mit Off-Shoulder-Ärmeln.


Ob es sich bei einem Crop Top mit Spitze eigentlich in Wahrheit eh schon um ein Bralette handelt, darüber streiten die Gelehrten noch. Zumal auch der Übergang zu Volant-Oberteilen fließend ist.


Ich halte Sie dazu auf dem Laufenden.




Alles tippi toppi

Ich weiß nicht, ob Sie’s schon wissen, aber der Sommer wird vor allem eines: bauchfrei. Wer die Hoffnung dazuzugehören noch nicht aufgege...

Was ist eine Frisur?

Über grundlegende Dinge sollte man sich in einer Beziehung einig sein. Über anderes kann man streiten.

(c) J. F. Park 2020

Impressum & Datenschutz